Anpassung Schutzkonzept ab 13. September 2021

Aufgrund von neu Verordnungen, welche ab dem 13. September 2021 gelten, mussten das Schutzkonzept Überarbeitet werden. Das überarbeitete Schutzkonzept findet ihr hier: 20210913_Schutzkonzept_Judo_Club_Muri_Version_5

folgende Grundsetzte gelten:

  • Maskenpflicht ab 12 Jahren beim Betreten der Turnhalle. Auf dem Tatami ist die Maskenpflicht aufgehoben. 
  • Nur ohne Symptome ins Training kommen. Ein Symptom (Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen etc.) reicht aus, dass man zu Hause bleibt. Hat ein im selben Haushaltlebende Person Symptome bleibt der Judoka ebenfalls zu Hause. 
  • Die Covid-Zertifikatspflicht ab 16 Jahre entfällt bei Trainings in beständigen Gruppen bis zu 30 Personen. Wenn die Kontaktdaten erhoben werden. 
  • Bei Veranstaltungen, Turniere und Kurse gilt die Covid-Zertifikatspflicht. 

Bei Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung. Im Name des Vorstandes Rahel Kuhn